Tiere, die schlecht oder gar nicht mehr zu vermitteln sind, dürfen hier bei uns bleiben und werden nicht mehr weiter vermittelt. Da diese Tiere aber auch dauerhaft Kosten verursachen, sind wir immer froh, wenn wir Paten für diese Schweinchen finden. Sie können selbst entscheiden, wie hoch ihr Beitrag für diese Tiere ist. Das Patengeld wird monatlich gezahlt. Wir versuchen Sie immer auf dem Laufenden zu halten, was "ihr" Schweinchen gerade bei uns so treibt.
Natürlich freut sich ihr Patenschwein auch über Futter oder ähnliches. 


Paten gefunden!

Derzeit residieren folgende Tiere in der Mehr-Schwein-Welt:
  1. Hedwig
  2. Rübe
  3. Margret
  4. Bluna
  5. Saya
  6. Meike
  7. Molli
  8. Lucy
  9. Ronja
  10. Emmi
  11. Gina
  12. Evi
  13. Ramona
  14. Ludwig
  15. Jona
  16. Lilly
  17. Tante Trude
  18. Fina
  19. Keks
  20. Anton

Hedwig


geboren ca. August 2014
ist unsere Jüngste in der Gruppe. Eigentlich nehmen wir ja nicht so junge Tiere, aber wir haben jetzt immer wieder Tiere aufgenommen die für Zooläden bestimmt waren. Einem dieser Tiere wollten wir unbedingt ein Leben hier ermöglichen und so ist es unsere Hedwig geworden.
Vielen Dank an April Gardlo, Rieke und Frau Schmeck!

Rübe


geboren ca. August 2014
ist ein kastrierter Meerschweinchenbock. Eigentlich sollte Rübe ganz normal vermittelt werden, da wir ihm aber mehrmals das Leben retten konnten und er außerdem auf ein Medikament allergisch reagiert, haben wir beschlossen, dass er den Rest seines Lebens hier verbringen darf.
Vielen Dank an Frau Bertelmann für die Übernahme der Patenschaft !

Margret


geboren am 4. März 2016
ist hier bei uns geboren. Da wir so viele Schweinchen verloren haben, haben wir uns ausnahmsweise dazu entschlossen, mal einem jungen Schweinchen die Chance zu geben, sein Leben hier zu verbringen.
Vielen Dank an Susi und Hans-Werner für die Übernahme der Patenschaft !

Bluna

geboren ca. Februar 2015

Vielen Dank an Frau Bauer für die Übernahme der Patenschaft!



Saya

 


Meike

 


Molli

 


Lucy

 geboren ca. 2014

Vielen Dank an Familie Schönberg!

Gina

 


Evi (Mini-Radieschen)

geboren am 7. August 2017

 


Ramona

geboren ca. 2012

wurde uns als das "letzte" Schweinchen hier schweren Herzens abgegeben. Schnell war klar, dass Ramona in dem Alter die Notstation nicht mehr verlassen wird.Sie leistet jetzt Ludwig Gesellschaft, und die Beiden verstehen sich auch super.

Lieben Dank an Frau Menzel für die Übernahme der Patenschaft!


Ludwig

geboren ca. 2012

Auch er war das letzte Schweinchen in einer Familie. Ganz traurig, aber im Sinne von Ludwig hat seine Familie entschieden, dass er zu uns zurück kommt. Ludwig bleibt als Patenschwein hier bei uns.

Vielen Dank, an Familie Hoffmann für die Übernahme der Patenschaft !


Jona

geboren ca. 2013

ist aus der Vermittlung wieder zu uns zurück gekommen. Da Jona nicht mehr der Jüngste ist und ihn auch schonmal Alterswehwehchen plagen, haben wir uns dazu entschlossen, dass er in der Mehr-Schwein-Welt den Rest seines Lebens verbringen darf. Jonas beste Freundin ist Lilly.

Danke an Claudia und Frank Nowak für die Übernahme der Patenschaft !


Lilly

geboren ca. 2013

ist aus der Vermittlung zurück gekommen. Da Lilly auch nicht mehr die Jüngste ist und wir nicht möchten das sie noch ein paar mal umziehen muss, bleibt Lilly in der Mehr-Schwein-Welt. Lillys bester Freund ist Jona und so eine Freundschaft trennt man nicht nach all der Zeit.

Vielen Dank an Martina, für die Übernahme der Patenschaft.


Tante Trude

geboren am 21. Oktober 2014

Wir brauchten unbedingt weibliche Verstärkung in unserer Gruppe, weil wir einfach zu viele Jungs haben. Tante Trude war sozusagen "übrig" und hat sich so Ratz Fatz in unserer Seniorgruppe eingelebt, dass wir uns dazu entschlossen haben, dass sie den Rest ihres Lebens bei uns verbringt.

Die liebe Janine hat sich gleich in Trude verliebt und sich dazu entschlossen, Trudes Leben hier mit einer Patenschaft zu unterstützen. Danke Janine!


Fina

geboren Herbst 2017

Aus dem großen Olper Notfall hatte ich den Schweinen versprochen, dass eins hier bleiben darf, nur weiblich musste es sein, weil wir bald mehr Jungs als Mädels in der Gruppe haben. Geblieben ist FINA!

Vielen Dank an Herrn Paul für die Übernahme der Patenschaft !


Keks (Brösel)

geboren Mitte 2012

ist ein kastrierter Meerschweinchenbock. Brösel ist wie so oft ein "übrig gebliebenes" Schweinchen. Er darf den Rest seines Lebens hier verbringen.

Die Patenschaft übernimmt die Familie El Gammal, vielen Dank dafür.


Anton

wurde bei uns mit seinem besten Freund Pünktchen zusammen abgegeben. Da Anton mehrmals täglich Tabletten bekommt, haben wir beschlossen, dass er nicht weiter vermittelt wird. Natürlich behält er seinen besten Freund bei sich, das versteht sich von selbst.

Die Patenschaft übernimmt Frau Kammel, danke dafür.


Haben auch Sie Interesse an einer Patenschaft? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns: 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02732/892886